Reguläres Training; Präsenz-, Klassenraumtraining, Seminar, Workshop  Wissenschaftliches Schreiben lehren und begleiten (mit Online-Phase)

  Beschreibung   Termine   Zurück  
 
Das Verfassen akademischer Texte als Schlüsselkompetenz ist wichtiger Bestandteil jedes wissenschaftlichen Studiums. In diesem interdisziplinär angelegten Blended-Learning-Kurs gehen wir gemeinsam der Frage nach, wie sich wissenschaftliches Schreiben gezielt, an den individuellen Kompetenzen der Studierenden ausgerichtet fördern lässt. Thematische Schwerpunkte der Veranstaltung sind:
  • Integration von Schreibanlässen in die fachspezifische Lehre und den Studienalltag
  • Gestaltung zielgerichteter Schreibanleitung und -beratung (z.B. Reflexion des Schreibprozesses, Aufzeigen von Problemlösungsstrategien bei Schreibhemmnissen etc.)
  • Sensibilisierung für den Einfluss individueller und kultureller Prägung auf Schreibprozess und Schreibkonventionen
Bitte beachten Sie: Der Präsenztag am 7. April 2017 dient der Einführung in die Thematik. Im Rahmen der anschließenden Online-Phase werden ausgewählte Aspekte der Schreibdidaktik in insgesamt vier Lektionen vertiefend behandelt. Dabei werden u.a. Übungen vorgestellt, die auf ihre Anwendbarkeit in der jeweils eigenen Fachlehre hin überprüft werden.
Ziele:
  • Ziel, Funktion und Grenzen schreibdidaktischer Übungen
  • häufig auftretende Schwierigkeiten Studierender bei der Abfassung von Texten
  • die Bedeutung von (Peer-to-Peer) Textfeedback
  • Einflüsse von Diversitätsmerkmalen auf das Schreiben.
Sie erhalten die Gelegenheit
  • die Komplexität des Anleitens und Begleitens von Schreibprozessen zu reflektieren
  • verschiedene Schreibübungen unter unterschiedlichen Gesichtspunkten kennenzulernen
  • sich der kulturellen Bedingtheit des Schreibens bewusst zu werden
  • gemeinsam typische Probleme beim Schreiben zu erkennen und zu diskutieren.
Inhalte:
  • Schreibkompetenz und -prozesse
  • Unterschiedliche Schreibertypen und Schreibstrategien
  • Einfluss individueller und kultureller Prägung auf das Schreiben
  • Typische Probleme beim Verfassen wissenschaftlicher Texte
  • (Peer-to-Peer-)Textfeedback
Fr, 07.04.2017 (Workshop, halbtägig); Online-Phase (April bis Mitte Mai). 16 Arbeitseinheiten Bitte beachten Sie: Um eine Bescheinigung zu erhalten, ist die Teilnahme an der Präsenzveranstaltung und der Online-Phase erforderlich.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Diversitätsorientierten Schreibzentrum der Universität Tübingen statt.
 
Dauer
2,00 Tage (16 AE)