Reguläres Training; Präsenz-, Klassenraumtraining, Seminar, Workshop  Schreibwerkstatt Modul III-Projekt: Scholarship of Teaching

  Beschreibung   Termine   Zurück  
 
Sie haben eine Idee für eine innovative Lehrveranstaltung, die Sie als Modul III Projekt durchführen wollen? In diesem Kurs können Sie gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen Ihre Modul III Arbeit planen und die Ergebnisse schriftlich dokumentieren.
Wir wenden hier für das Prinzip des Scholarship of Teaching & Learning an. Der Diskurs des Scholarship of Teaching & Learning geht auf Ernest Boyer zurück. Er ist vor allem im englischsprachigen und mittlerweile im skandinavischen Raum weit verbreitet, um das Prinzip des Oberflächenlernens auf Seiten der Lehrenden, also die Orientierung an schnellen Lösungen zu Gunsten einer evidenzbasierten, reflexiven Analyse und Entwicklung für Lehr- Lernsituation (Tiefenlernen) zu durchbrechen.
Sie werden sich in dieser Schreibwerkstatt forschend mit Ihren eigenen Lehrprojekten auseinander setzen. Am ersten Tag stellen wir das Prinzip des Scholarship of Teaching & Learning vor und Sie entwickeln schreibend eine Forschungsfrage für Ihr innovatives Lehrprojekt. Hiermit entwickeln Sie eine Projektplanung. Die zweiten und dritten Treffen dienen dem Austausch über die von Ihnen gemachten Erfahrungen und Fortschritte, gegenseitigem Feedback und Support.
Das Format hat einen ausgesprochenen Werkstattcharakter und ist ausschließlich praxisorientiert an der Planung und Dokumentation Ihrer Projekte orientiert.
Lernziele:
Am Ende des Kurses …
  • können Sie interdisziplinäre Teamarbeit für die Durchführung eines Lehrprojektes anwenden.
  • haben Sie Forschungsfragen in Bezug auf eigene Lehrprojekte formuliert und Lehrprojekte geplant
  • können Sie das Prinzip des Scholarship of Teaching & Learning beschreiben und auf Ihr eigenes Lehrprojekt in Modul III anwenden.
  • haben Sie mindestens eine Grundfassung für Ihre Modul III Arbeit erstellt und darauf Feedback erhalten
Lehr-Lernaktivitäten:
  • Input Dozentin
  • Gruppengespräche
  • Individuelle Schreibübungen
  • Reflexion, einzeln und in der Gruppe
Voraussetzungen:
  • Abschluss von Modul I
  • Ideen für Lehrprojekt
  • Offenheit für Werkstattcharakter der Veranstaltung
  • Bereitschaft auch zwischen den Sitzungen am Projekt zu arbeiten
 
Dauer
3,00 Tage (24 AE)