Reguläres Training; Präsenz-, Klassenraumtraining, Seminar, Workshop  Stimmige Körpersprache und Interaktion in der Lehre

  Beschreibung   Termine   Zurück  
 
In einer entspannten Lehrsituation ist Wissen wesentlich leichter zu vermitteln. In diesem Seminar erfahren Sie konkrete und praxiswirksame Tipps, wie Sie Motivation, Disziplin und Lernbereitschaft verstärken können und wie Sie noch "stimmiger" kommunizieren können.
Ziele
  • die Bewusstheit über körpersprachliche Signale zu erhöhen
  • konkret zu wissen, wie Sie Atem, Stimme, Körpersprache und Interaktion verbessern können
  • lebendig und locker Inhalte vermitteln zu können
  • Ihren persönlichen Stil zu entfalten: z. B. im Hinblick auf Autorität, Motivation, Bindung, Abgrenzung, Macht
  • Handlungswirksam - auch in stressigen Situationen - bleiben zu können
Inhalte
  • Praktische Übungen zu individuellen Fragestellungen, z.B. : Wohin mit den Händen? Wie wirke ich eigentlich? Wie kann ich lauter oder deutlicher sprechen?
  • Reflexion: Welche körpersprachlichen Signale sende ich aus? Wie reagiere ich in stressigen Situationen - und was genau kann ich tun, um entspannt und locker rüber zu kommen? Wie steuere ich durch meine innere und äußere Haltung das Lernklima?
  • Übungen, um das Wechselspiel der nonverbalen Signale zu erkennen: Körpersprache, Atem, Stimme, Rhythmus, Vermeidungstechniken, Auswirkungen von Stress, persönlichen Ängsten, der Zusammenhang von innerer und äußerer Haltung...
  • Ein Überblick über Methoden und Strategien aus dem Coaching- und Theaterhandwerk und der Lernpsychologie
  • Abgrenzungskompetenz, sprachlich als auch nonverbal
 
Dauer
2,00 Tage (16 AE)