Reguläres Training; Präsenz-, Klassenraumtraining, Seminar, Workshop  Lernen in Forschungsprojekten

  Beschreibung   Termine   Zurück  
 
Voraussetzungen
Zielgruppe sind alle Lehrenden, die sich für studentisches Lernen in Forschungsprojekten interessieren. Erfahrung in Lehre und Forschung sind von Vorteil. Der vorherige Besuch der Veranstaltung "Fit für die Lehre - Hochschuldidaktische Grundlagen" ist wünschenswert, jedoch nicht Voraussetzung. Die Teilnehmenden sollten bereit sein, sich mit einem Aufwand von etwa einer Stunde vorzubereiten.
 
Die Fähigkeit, komplexe, gesellschaftliche Herausforderungen zu lösen, setzt nachhaltige und zeitgemäße Lernprozesse der Studierenden voraus. Daher ist es besonders vorteilhaft, wenn sich Studierende während des Studiums mit Forschungsergebnissen, -methoden und -prozessen selbständig, aktiv und kooperativ auseinandersetzen. Forschendes Lernen bietet als didaktisches Rahmenkonzept verschiedene Möglichkeiten der curricularen oder extra-curricularen Gestaltung. Bei aller Vielfalt ist eine passgenaue Begleitung und Unterstützung durch Lehrende bzw. Forschende wichtig, damit Studierende forschen(d) lernen und ihre Fähigkeiten weiterentwickeln können.
Im Workshop lernen Sie Initiativen, Konzepte und Praxisbeispiele zum Forschenden Lernen, zu studentischen Forschungsprojekten und zur studentischen Partizipation in Forschungsprojekten kennen. Sie erhalten die Gelegenheit, ein eigenes Konzept nach didaktischen Grundsätzen zu planen oder auch weiterzuentwickeln. Zudem bietet sich die Möglichkeit, dessen Umsetzung und Evaluation zu skizzieren.
Ziel des Workshops ist, dass Sie selbst Forschendes Lernen für Ihre Disziplin erklären, verschiedene Varianten für das studentische Lernen in Forschungsprojekten erläutern, ausgewählte didaktische Grundsätze dafür diskutieren, Ihr Entwicklungsziel formulieren sowie schließlich ein curriculares oder extra-curriculares Szenario zum Lernen in Forschungsprojekten entwickeln und präsentieren können. Der Workshop soll Sie darin unterstützen, Ihre didaktische Kompetenz für eine Implementierung von Lehr-Lern-Settings für studentisches Lernen in Forschungsprojekten weiter auszubauen, nachhaltiges Lernen der Studierenden zu fördern und Ihre Lehre kontinuierlich weiterzuentwickeln.
 
Dauer
1,00 Tage