Reguläres Training; Präsenz-, Klassenraumtraining, Seminar, Workshop  Unterstützungsmöglichkeiten für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung

  Beschreibung   Termine   Zurück  
 
7% der Studierenden in Deutschland fühlen sich nach den Ergebnissen der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studierendenwerkens durch eine gesundheitliche Beeinträchtigung im Studium eingeschränkt.
Die Hochschulen haben die Aufgabe, dafür zu sorgen, dass Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung im Studium nicht benachteiligt werden. Der Workshop soll Lehrende für das Thema Studium und Behinderung sensibilisieren und insbesondere auf folgende Themen eingehen:
Wie kann eine gleichberechtigte Teilhabe im Studium gelingen? Was ist im Umgang mit dieser Studierendengruppe zu beachten und welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es?
 
Dauer
0,50 Tage (4 AE)