Reguläres Training; Präsenz-, Klassenraumtraining, Seminar, Workshop  KOMET: Kompetenzorientiert püfen mit E-Assessments

  Beschreibung   Termine   Zurück  
 
Das Prüfen ist in den letzten Jahren in Bewegung gekommen: durch den Bologna-Prozess, die Kompetenzorientierung und eben auch durch neue, elektronisch gestützte Möglichkeiten.
Im Rahmen des Online-Kurses haben Sie die Gelegenheit, in sechs Bausteinen des Online-Moduls KOMET verschiedene elektronisch unterstützte Prüfungsformen bzw. Leistungsnachweise und ihre Einsatzszenarien kennenzulernen. Über vielfältige Beispiele bekommen Sie Anregungen aus der Praxis. In der Folge entwickeln Sie eigene Konzepte und tauschen sich mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus.Die Aufgaben, die Sie bearbeiten, sind in verschiedenen E-Assessments gestaltet, die Sie damit auch selbst aus Teilnehmendenperspektive erleben. Sie erhalten individuelles Feedback durch die Kursleitung, die Sie während des gesamten Kurses begleitet.
Die Bausteine im Einzelnen:
  • Baustein 1: Elektronisch prüfen - Mehrwerte und Rahmenbedingungen
  • Baustein 2: Kompetenzorientiert prüfen in unterschiedlichen Lehr-/Lernszenarien
  • Baustein 3: Mehr als ankreuzen: Erstellung von Multiple- und Single-Choice-Fragen
  • Baustein 4: "Hätten Sie's gewusst?" - Einsatz weiterer Fragetypen
  • Baustein 5: E-Portfolio: sammeln, dokumentieren, reflektieren
  • Baustein 6: E-Assessments kreativ nutzen - Blogs, Videos & Co.
Der Kurs findet ausschließlich online statt und erfordert keine Präsenzzeiten.
Die Bearbeitung der Aufgaben ist jedoch Voraussetzung für den Erhalt einer Teilnahmebescheinigung.
 
Dauer
2,00 Tage (16 AE)