Reguläres Training; Präsenz-, Klassenraumtraining, Seminar, Workshop  Inverted Classroom mit Screencasts

  Beschreibung   Termine   Zurück  
 
Im ‚Inverted Classroom' (synonym verwendet ‚Flipped Classroom') wird der herkömmliche Frontalunterricht umgedreht. Die Studierenden erarbeiten sich die Inhalte asynchron, ortsunabhängig, individuell, selbstgesteuert und im eigenen Lerntempo anhand von digitalen Lernmaterialien. Oft sind dies Videos, z. B. Vorlesungsaufzeichnungen oder auch Screencasts; es können aber auch Podcasts, schriftliche Unterlagen, digitale Skripte und weitere Materialien zum Einsatz kommen. Die wertvollen Präsenzzeiten an der Hochschule werden zur gemeinsamen, interaktiven Vertiefung genutzt, z. B. durch Diskussionen, gemeinsame Aufgabenbearbeitung, Gruppenarbeiten und Fallstudien.
 
Dauer
1,00 Tage (8 AE)