Reguläres Training; Präsenz-, Klassenraumtraining, Seminar, Workshop  Großveranstaltungen lernförderlich planen und durchführen

  Beschreibung   Termine   Zurück  
 
Nicht nur in Vorlesungen, sondern auch in anderen universitären Veranstaltungen haben Lehrende mit großen Studierendenzahlen zu kämpfen. Vielfach kommt in solchen Situationen das Gefühl auf, dass man dann eben nur Vorträge halten könne. Dies ist jedoch nicht der Fall. Auch die scheinbar ungünstige Voraussetzung einer sehr großen Studierendengruppe ermöglicht es, die Studierenden zu aktivieren und damit zum Lernen anzuregen. Wie Großveranstaltungen dieser Art strategisch geplant, welche Methoden sich hierfür eignen und wie man mit den speziellen Herausforderungen großer Gruppen umgehen kann, sind Themen dieses hochschuldidaktischen Workshops.
Da Sie auch die Möglichkeit haben werden, digitale Tools zum Einsatz in großen Gruppen kennenzulernen, bringen Sie bitte, wenn möglich, Laptop, Tablet und/oder Smartphone mit Internetzugang mit.
 
Dauer
1,00 Tage (8 AE)