Reguläres Training; Präsenz-, Klassenraumtraining, Seminar, Workshop  Lehrmethoden und Webtools für aktivierende Lehrveranstaltungen (+Online-Phase)

  Beschreibung   Termine   Zurück  
 
Es gilt heute als gesichert: Lernen ist ein aktiver Konstruktionsprozess. Um zu lernen, müssen Menschen sich selbst mit dem zu Lernenden auseinandersetzen.
Für Sie als Lehrende heißt das, dass Sie Ihre Studierenden zu einer aktiven Beschäftigung mit den Lehrinhalten anregen müssen. In dieser hochschuldidaktischen Veranstaltung lernen Sie zahlreiche Lehrmethoden und Webtools kennen, die Sie einsetzen können, um den Lernprozess der Studierenden zu unterstützen.
Die Veranstaltung findet in Form eines Flipped Classrooms statt. Sie erhalten ca. 4 Wochen vor der Präsenzveranstaltung Zugang zu Informationen, Materialien und Videos rund um das Thema Lehrmethoden und Webtools sowie die Aufgabe, eine konkrete Lehrveranstaltungssitzung zu konzipieren. Diese Materialien und die Aufgabe bearbeiten Sie in ca. 4,5 Stunden selbstgesteuert.
In der Präsenzveranstaltung werden Sie dann die Möglichkeit haben, eine Sequenz von ca. 15 min Ihrer Lehrveranstaltung zu simulieren und Feedback dazu zu erhalten. Auf diese Weise lernen Sie viele Lehrmethoden und Webtools in der praktischen Anwendung kennen.
 
Dauer
1,50 Tage (12 AE)