Reguläres Training; Präsenz-, Klassenraumtraining, Seminar, Workshop  Food4Thought: Inverted Classroom

  Beschreibung   Termine   Zurück  
 
Im Inverted Classroom nehmen Lern,- und Arbeitsphasen online und in der Präsenz eine gleichwertige Stellung im Veranstaltungskonzept ein. Oftmals werden bspw. Lerninhalte für das Selbststudium in die Onlinelernphase in Form von Lernvideos, Texten und Tests zur Lernüberprüfung ausgelagert, um in der Präsenzphase die Veranstaltungsinhalte gezielt zu vertiefen, offene Fragen zu klären und Missverständnisse aufzudecken.
In dem Workshop werden wir das Konzept des Inverted Classroom kurz behandeln, über Gelingensbedingungen sprechen (Schwerpunkt Didaktik) und erste Ideenskizzen diskutieren. Sie erhalten zudem Informationen über die Services an der Universität, die sie bei der Umsetzung eines Inverted Classrooms gerne unterstützen. Mit der Food4Thought-Reihe wollen wir interessierte Lehrende einladen, formlos bei kleinen Snacks Einblicke in ein bestimmtes Thema zu erhalten. Dabei setzen die Referent/innen erste Impulse und moderieren den anschließenden Austausch.
Die Teilnahme ist kostenlos. Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung bis 3 Tage vor Veranstaltung, per Mail an: info@hdz.uni-mannheim.de
Eine Teilnahme an drei Veranstaltungen sowie eine anschließende Kurzreflexion ermöglichen die Anrechnung von 8 AE für Modul II. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an das HDZ-Team der Arbeitsstelle Mannheim.
 
Dauer
0,25 Tage (2 AE)