Reguläres Training; Präsenz-, Klassenraumtraining, Seminar, Workshop  Wie Videos Ihre Lehre bereichern - Konzepte für den Einsatz von Videos in der Lehre und Grundlagen der Videoerstellung (mit Online-Phase, 8 AE)

  Beschreibung   Termine   Zurück  
 
Videos gehören heute zum Alltag. Studierende konsumieren sie genauso wie die meisten anderen Menschen. Dabei sind sie eine hervorragende Möglichkeit, Wissen zu erwerben. Gleichzeitig ist es heute leichter denn je, Videos zu erstellen. Als Lehrende können Sie diese beiden Tatsachen für sich nutzen: Erstellen Sie kleine Videos zur Wissensvermittlung für Ihre Studierenden oder lassen Sie Ihre Studierenden selbst Videos zum Lerngegenstand erstellen, um sie zum tiefergehenden Verarbeiten des Lerngegenstandes anzuregen.
In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie Videos und das Erstellen von Videos als didaktische Methode einsetzen können. Sie lernen außerdem mit welchen einfachen Mitteln und oft kostenlosen Tools sie gute Lernvideos erstellen können. Für die Selbststudiums-Phase dieses Workshops benötigen Sie einen PC oder Laptop mit Internetzugang und die Berechtigung, darauf Programme zu installieren.
Lernziele:
Am Ende des Kurses können Sie
  • eigene oder fremde Videos in der Lehre nutzen, um Informationen darzubieten und als Lehrmethode, um Studierenden anzuregen, sich aktiv mit den Lehrinhalten auseinanderzusetzen.
  • verschiedene Tools benennen, mit denen einfach Videos erstellt werden können.
  • eigene Lehrvideos erstellen.
Lehr-Lernaktivitäten:
  • Vortrag
  • Gruppenarbeit
  • Erarbeitung eigener Konzepte und Videos in der Online-Phase, Präsentation der Ergebnisse
  • Kollegiale Beratung
Voraussetzungen:
  • Für die Selbststudiums-Phase dieses Workshops benötigen Sie einen PC oder Laptop mit Internetzugang und die Berechtigung, darauf Programme zu installieren.
 
Dauer
2,00 Tage (16 AE)