Reguläres Training; Präsenz-, Klassenraumtraining, Seminar, Workshop  Kooperativ lernen im World Café

  Beschreibung   Termine   Zurück  
 
Das World Café ist eine effektive und kreative Methode zur Gestaltung von Gruppenarbeiten und befördert damit die aktive Zusammenarbeit zu relevanten Themen und Fragestellungen oder kann diese gemeinsam hervorbringen. Sie schafft einen Raum für konstruktive Diskussionen und Tiefenlernen. So können viele unterschiedliche Sichtweisen zu einem Thema sichtbar gemacht und zusammengeführt werden. Das World Café basiert auf der zentralen Bedeutung des Gesprächs in Peer-Groups und ermöglicht allen Teilnehmenden, das eigene Erfahrungswissen in das Gespräch mit einzubringen (dadurch wird Kompetenzerleben möglich) und daran anknüpfend neues Wissen zu generieren.
Lernen in kooperativen Gruppen hat viele positive Auswirkungen auf den Einzelnen wie auch auf die Gruppe. Diese werden wir im Workshop erleben, betrachten und auswerten.
In diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit, kooperatives Lernen und die Methode World Café selbst zu praktizieren und auf die Einsatzmöglichkeiten in Ihrer eigenen Lehre hin zu reflektieren.
Lernziele:
Am Ende des Kurses
  • können Sie die Besonderheiten und Vorteile kooperativen Lernens beschreiben,
  • haben das World Café als eine Methode des kooperativen Lernens selbst erlebt und
  • haben daraus Ideen für den Einsatz der Methode in Ihrer eigenen Lehre generiert und reflektiert.
Lehr-Lernaktivitäten:
  • Impulsvortrag
  • Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch und Diskussion
  • Reflexion
Voraussetzungen:
  • Keine
 
Dauer
1,00 Tage (8 AE)