Reguläres Training; Präsenz-, Klassenraumtraining, Seminar, Workshop  Hochschuldidaktische Perspektiven auf Heterogenität und Vielfalt

  Beschreibung   Termine   Zurück  
 
Im Fokus des Workshops steht die Vermittlung von hochschuldidaktischen Perspektiven der Gestaltung von Lehr-Lern-Szenarien, welche die Heterogenität und Vielfalt der Studenten*innen in den Mittelpunkt stellen. Auf Basis einer Einführung in inklusive didaktische Ansätze/ Konzepte wird deren Bedeutung für Hochschullehre nachgezeichnet. Weitergehend werden mediendidaktische Möglichkeiten der Gestaltung von Lehr-Lern-Szenarien mit Blick auf die Heterogenität und Vielfalt der Studenten*innen aufgezeigt.
 
Dauer
1,00 Tage (8 AE)