Reguläres Training; Präsenz-, Klassenraumtraining, Seminar, Workshop  Wissenschaftliches Schreiben

  Beschreibung   Termine   Zurück  
 
Zielgruppe
Wissenschaftliches Personal, insbesondere Nachwuchswissenschaftler, die bereits Vorstellungen vom Thema entwickelt und erste Recherchen durchgeführt haben
 
Voraussetzungen
Wir gehen davon aus, dass die Teilnahme sowie die Kostenübernahme mit Ihrem Vorgesetzten besprochen und genehmigt ist, sofern die Teilnahme im dienstlichen Interesse erfolgt und während der Arbeitszeit erfolgt. Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die AGBs gelesen und akzeptiert haben. Sie sind sich vor allem auch der Stornierungsund Umbuchungsmodalitäten bewusst und wissen, dass bei einer Stornierung von 14 oder weniger Kalendertagen vor Seminarbeginn die volle Seminargebühr fällig wird. Eine Stornierung hat schriftlich per Email zu erfolgen.
 
Inhalt

Wissenschaftliches Schreiben gehört zum universitären Alltag. Dabei tauchen immer wieder Fragen und Unsicherheiten auf, die häufig zu Zeitfressern werden.

In diesem Workshop erarbeiten Sie Techniken, die Ihnen helfen, Ihre Schreibkompetenzen weiter auszubauen. Sie erlernen, wie Sie in einem wissenschaftlichen Text mit dem Leser ‚Kontakt' aufnehmen, einen Brennpunkt sowie einen roten Faden entwickeln, Argumentationsketten aufbauen und verdeutlichen. Dabei bringen Sie die Bereitschaft mit, Ihre Schreibgewohnheiten zu reflektieren. Sie bekommen darüber hinaus Tipps im Umgang mit Schreibproblemen.

Im Blickpunkt sind:

  • die Arbeit mit effektiven Schreibstrategien
  • der Umgang mit Schreibproblemen
  • die Reflexion Ihrer Forschungsarbeit

Ziel ist es, den Schreibprozess effektiver zu gestalten und darüber hinaus zu lernen, wie man sich gegenseitig beim Schreiben unterstützen, beraten und motivieren kann.

Dieses Angebot ist kein Workshop zu Selbst- und Zeitmanagement und kann kein Lektorat ersetzen.

 
Hinweise
Diese Veranstaltung ist zweitägig und findet jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr statt.

Gebühr: :
150 €
40 € für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler
 
Preis
75,00 EUR
 
Dauer
2,00 Tage