Reguläres Training; Präsenz-, Klassenraumtraining, Seminar, Workshop  Erfolgreiche Gesprächsführung

  Beschreibung   Termine   Zurück  
 
Zielgruppe
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
 
Voraussetzungen
Wir gehen davon aus, dass die Teilnahme sowie die Kostenübernahme mit Ihrem Vorgesetzten besprochen und genehmigt ist, sofern die Teilnahme im dienstlichen Interesse erfolgt und während der Arbeitszeit erfolgt. Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die AGBs gelesen und akzeptiert haben. Sie sind sich vor allem auch der Stornierungsund Umbuchungsmodalitäten bewusst und wissen, dass bei einer Stornierung von 14 oder weniger Kalendertagen vor Seminarbeginn die volle Seminargebühr fällig wird. Eine Stornierung hat schriftlich per Email zu erfolgen.
 
Inhalt
Fachliches Wissen und Können allein sind nicht ausreichend für den beruflichen Erfolg. Ihre Ziele erreichen Sie nur, wenn es Ihnen gelingt, Ihre Vorgesetzte, Kolleg/innen, Mitarbeiter/innen, Kunde/innen von Ihren Ideen und Wünschen zu überzeugen. Eine entscheidende Voraussetzung hierfür ist eine geschickte Gesprächsführung. Im Workshop "Erfolgreiche Gesprächsführung" lernen Sie Techniken und Methoden, die Ihnen helfen, sich optimal auf Gespräche vorzubereiten und im Gespräch angemessen zu reagieren. Der hohe Praxisanteil des Workshops stellt dabei sicher, dass Gesprächstechniken auch ausprobiert und erlebt werden. Das individuelle Feedback zu Ihrer Wirkung und Ihrem Verhalten hilft Ihnen, den eigenen präferierten Kommunikationsstil zu erkennen, eigene Stärken auszubauen und Entwicklungsfelder zu identifizieren.

Inhalte:
  • mündliche Kommunikation verstehen: Kommunikationsmodelle, Missverständnisse erkennen und ausräumen
  • Gesprächsvorbereitung und Zieldefinition
  • Techniken der Kommunikation: Aktives Zuhören, Reflektieren, Verbalisieren, Fragen
  • Gesprächsaufbau und Gesprächsstufen
  • Wirkungsvolle Gesprächsstrategien
  • Konstruktiver Umgang mit besonders schwierigen Gesprächspartner/innen


Bitte bringen Sie zum Veranstaltungstermin eigene Gesprächssituationen aus Ihrem (beruflichen) Alltag mit, diese werden von Ihnen exemplarisch in der Gruppe simuliert und analysiert.

Methoden:
  • Kurze theoretische Inputs der Referentin
  • Tandem- und Kleingruppenarbeit
  • Simulationen mit Feedback
  • Austausch und Diskussion im Plenum
  • Reflexionsübungen
 
Hinweise
Uhrzeit:
9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Gebühr: :
75 €
20 € für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler
 
Preis
75,00 EUR
 
Dauer
1,00 Tage