Reguläres Training; Präsenz-, Klassenraumtraining, Seminar, Workshop  Persönliche Standortbestimmung: Karriereschritte und Kompetenzentwicklung planen

  Beschreibung   Termine   Zurück  
 
Zielgruppe
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
 
Lernziele
Eine Standortbestimmung ist keine (individuelle) Berufsberatung, sondern zielt darauf ab, dass Sie die Reflexionsgrundlage für Ihre längerfristigen beruflichen und privaten Entscheidungen legen.
 
Voraussetzungen
Wir gehen davon aus, dass die Teilnahme sowie die Kostenübernahme mit Ihrem Vorgesetzten besprochen und genehmigt ist, sofern die Teilnahme im dienstlichen Interesse erfolgt und während der Arbeitszeit erfolgt. Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die AGBs gelesen und akzeptiert haben. Sie sind sich vor allem auch der Stornierungsund Umbuchungsmodalitäten bewusst und wissen, dass bei einer Stornierung von 14 oder weniger Kalendertagen vor Seminarbeginn die volle Seminargebühr fällig wird. Eine Stornierung hat schriftlich per Email zu erfolgen.
 
Inhalt

In der Standortbestimmung befassen Sie sich mit ihren persönlichen Zielen und leiten daraus konkrete Schritte zur Karriere- und Kompetenzentwicklung ab.

Im Rahmen einer persönlichen Standortbestimmung haben Sie die Möglichkeit, Ihre aktuelle berufliche Situation zu reflektieren, zu analysieren und zu bewerten. Anlässe für eine Standortbestimmung gibt es viele, beispielsweise:

  • Der erfolgreiche Abschluss der Promotion
  • Als Grundlage für Gespräche mit der Vorgesetzten / dem Vorgesetzten
  • Beim Abwägen von gezielten Karriereschritten innerhalb von Wissenschaft oder Wirtschaft
  • Bei Fragen für die weiteren Lebens- und Karriereplanung
 
Hinweise
Uhrzeit:
9:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Gebühr: :
75 €
20 € für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler
 
Preis
20,00 EUR
 
Dauer
4,00 Stunden