Reguläres Training; Präsenz-, Klassenraumtraining, Seminar, Workshop  Interkulturelle Kompetenzen am Arbeitsplatz

  Beschreibung   Termine   Zurück  
 
Zielgruppe
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Verwaltung und Technik
 
Voraussetzungen
Wir gehen davon aus, dass die Teilnahme sowie die Kostenübernahme mit Ihrem Vorgesetzten besprochen und genehmigt ist, sofern die Teilnahme im dienstlichen Interesse erfolgt und während der Arbeitszeit erfolgt. Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die AGBs gelesen und akzeptiert haben. Sie sind sich vor allem auch der Stornierungsund Umbuchungsmodalitäten bewusst und wissen, dass bei einer Stornierung von 14 oder weniger Kalendertagen vor Seminarbeginn die volle Seminargebühr fällig wird. Eine Stornierung hat schriftlich per Email zu erfolgen.
 
Inhalt
In einer globalisierten Welt, in der auch glokale Tendenzen, darunter immer mehr Bestrebungen nach Orientierung und Klarheit sichtbar werden, scheint ein konstruktiver Umgang mit daraus folgender Diversität unabdingbar zu sein. Teams werden heute meist interdisziplinär abteilungsübergreifend zusammengestellt, es kommen Menschen unterschiedlichen Alters und Herkunft zusammen, man spricht mehrere Sprachen oder Fachsprachen, MitarbeiterInnen vertreten divergierende Interessen und Meinungen, die eine gute Zusammenarbeit oft erschweren. Dabei schlummert in der Diversität ein enormes Kreativitätspotenzial. Und dieses will genutzt werden! Das Seminar zur (Weiter-)Entwicklung Ihrer Interkulturellen Kompetenzen am Arbeitsplatz unterstützt Sie dabei, dieses Potenzial auszuschöpfen und zugleich Ihr interkulturelles Bewusstsein zu stärken. Indem Sie über Kultur, Interkulturelles Lernen und einen wertschätzenden Umgang mit Diversität lernen, gelingt dieser erfahrungsgemäß deutlich besser und schenkt Ihnen eine neue Perspektive auf unsere Multikollektivität.
 
Hinweise
Die Veranstaltung ist zweitägig und findet jeweils von 9:00 bis 15:30 Uhr statt.
Das Seminar kostet 165 Euro pro Person.
 
Preis
165,00 EUR
 
Dauer
2,00 Tage